Woche der Wiederbelebung

vom 19.09. – 26.09.2016 möchten wir es allen Interessierten ermöglichen durch verschiedenste Aktionen in Dresden ein möglicher Lebensretter zu werden.


Info-Spots

Kurze Videospots mit witzig-symbolischen Szenen sollen im Vorfeld der diesjährigen „Woche der Wiederbelebung“ vom 19. bis 25. September vor allem auf die Unverzichtbarkeit einer unmittelbar nach einem Herzstillstand notwendigen Wiederbelebung aufmerksam machen. In diesen Situationen sind fast immer medizinische Laien gefragt: Denn abzuwarten, bis ein Arzt oder Sanitäter kommt, bedeutet für den vom Herzstillstand Betroffenen höchste Lebensgefahr. Deshalb möchte die Initiative „Dresden rettet Leben“ Laien dazu animieren, sich mit dem Thema Wiederbelebung auseinander zu setzen und entsprechende Trainings absolvieren.

...mehr finden Sie HIER


Ihre Lebensrettergeschichte

Erzählen Sie uns Ihr Erlebnis entweder als Lebensretter, Geretteter oder als Beobachter.

Per Email oder rufen Sie uns an unter 0351-4587550.


Mitarbeiterschulungen

Wir schulen gerne  Ihre Mitarbeiter in Wiederbelebung  (z.b. im Rahmen von Fortbildungen, Mitarbeiterinformationstagen, Betriebsbesprechungen o.ä.) Unsere Schulungen sind kostenlos, gegen eine kleine Spenden haben wir jedoch natürlich nichts einzuwenden. Die Schulungen dauern ca. 1h und sind für max. 20 -30 Personen ausgelegt.

Hinweis: dies ist kein zertifizierter Erste Hilfe Kurs sondern ein Ersthelfer-Reanimationskurs. Für weitere Informationen wenden Sie sich jederzeit gerne an uns.